Allton - Musikinstrumente, Klangmoebel von www.allton.de!

Klangstäbe

Klangstäbe

Klangstäbe sind einzelne Klangplatten aus Holz oder Metall mit eigenem Resananzkorpus.

Die Intona Klangstäbe sind besonders wohlklingende, ästhetisch und haptisch sehr ansprechende Klangstäbe aus geöltem Esche-Massivholz und goldfarben eloxierten Aluminium-Klangstäben. Durch fest angeschraubte Klangplatten, Zusammenstellbarkeit der Einzeltöne zu Akkorden oder Tonleitern insbesondere für pädagogische und therapeutische Zwecke hervorragend geeignet. Die Alt-Klangstäbe haben leicht gewölbte Klangplatten und durch den grösseren Resonanzraum noch etwas mehr Klangvolumen als die Sopran-Klangstäbe. Bespielbar mit Gummi- oder Filzschlägeln. Alle Intona Klangstäbe sind in der gesamten chromatischen Tonfolge erhältlich. Gestimmt auf: A‘= 440 hz (oder auf Wunsch auch auf 432 hz).

Farbklangstäbe: Farbige, runde Klangbausteine, c2 - c3, farblich passend zu Boomwhackers. Klangstabgröße 6,5x5, Länge 18,5-26cm.

"Mit den Farbklangstäben arbeite ich häufig und gerne in der Neurologischen Musiktherapie. Neurologische Musiktherapie (NMT) ist definiert als der therapeutische Einsatz von Musik bei Patienten mit kognitiven, sensorischen und motorischen Dysfunktionen, die auf eine neurologische Erkrankung des menschlichen Nervensystems zurückzuführen sind und bietet Unterstützung bei funktionalen Veränderungen nicht-musikalischer Gehirn- und Verhaltensfunktionen. Die Farbklangstäbe eignen sich sehr gut zum musiktherapeutischem Training mit Neglect-Patienten. Sie lassen sich räumlich sehr gut anordnen, sind stabil, gut transportabel und haben einen für die Effektivität der musiktherapeutischen Interventionen wichtigen prägnanten und klaren Klang. Die markanten Farben erleichtern es zudem, die Wahrnehmung während des musiktherapeutischen Trainings auf den visuell vernachlässigten oder nicht wahrgenommenen Bereich zu richten. Die Farbklangstäbe besitzen einen hohen Aufforderungscharakter sowohl für Kinder als auch für ältere Patienten und lassen sich auch für weiterführendes Kognitionstraining sinnvoll und vielfältig einsetzen." (Simone Willig, Herborn)

9 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

9 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge